Gas

Verhindern Sie die Konsequenzen

Wenn Erdgas in Ihr Haus kommt, nur ein-oder Ausschalten eines Lichtschalters kann genug sein, um die Dämpfe zu entzünden und eine Explosion zu verursachen. Niedrige Niveaus des entweichenden Gases können nicht zu Ihrer Gesundheit schädlich sein, aber ein strenges Gasleck kann den ganzen Sauerstoff in einem Raum ersetzen, was zu Asphyxie führt. Und Kohlenmonoxid, das freigesetzt wird, wenn Erdgas verbrannt wird, ist giftig zum Einatmen.
Verbrennungsgase aus Erdgasheizungssystemen sind die Hauptursache für Kohlenmonoxid-Todesfälle. Glücklicherweise können Sie Geräte kaufen, die Erdgas oder Kohlenmonoxid erkennen werden. Hier betrachten wir die Gasmelder.

Die Gasmelder können Sie reten

In seiner natürlichen Form ist Methan, allgemein bekannt als Erdgas, geruchlos. Gasgesellschaften fügen einen Bestandteil, genannt mercaptan hinzu um ihm einen Schwefelgeruch zu geben, der rohen Knoblauch oder faulen Eiern ähnelt. Dieser Geruch ist stark genug, um leicht von den meisten Menschen erkannt zu werden, aber Menschen mit einem verminderten Geruchssinn können es nicht erkennen. Ein Gasmelder ist für diese Leute wichtig, weil es einen Alarm im Falle eines Erdgaslecks geben wird.
Gasmelder sind so ausgelegt, dass sie einen Alarm auslösen, wenn das Gas bei oder unterauchmelder-retten-leben-1r 25% der unteren Explosionsgrenze (LEL) liegt.
Gasmelder sind ein Muss in allen Häusern, und sie werden für jedes Haus mit Brennstoff-brennenden Geräten wie ein Ofen, Wasserkocher, Reichweite, Kochfeld oder Grill benötigt. Selbst diejenigen, die in Elektrohäusern leben, sollten Gasmelder installieren, weil CO aus einer angeschlossenen Garage in das Haus sickern kann.
Sie benötigen Rauchwarnungen, die brennendes und schwelendes Feuer für jedes Schlafzimmer ermitteln, mit mindestens einem Alarm, der auf jeder Etage angebracht wird, einschließlich einen fertigen Dachboden und den Keller.

Lassen Sie sich beraten

Bevor Sie einkaufen, überprüfen Sie die Vorschriften in Ihrer Region. Was Sie benötigen, einschließlich Alarme und deren Platzierung, die auch variieren können. Auch einige Versicherungsgesellschaften bieten einen 5-Prozent-Rabatt für Häuser mit Rauchmelder. Sie sollten sich auf jeden Fall mit dem Verkäufer beraten, der Ihnen sagen wird was Sie in Acht nehmen sollten. So werden Sie genau wissen was Sie alles für den Preis bekommen können.